Seelische Gesundheit durch soziale Kontakte

 

 Keine Gesundheit ohne seelische Gesundheit

 

keine seelische  Gesundheit ohne Sozialkontakt

 


    mi cado e.V. ist ein Selbsthilfeprojekt, wo Menschen in schwierigen Lebenslagen zusammenkommen, um sich durch wechselseitige Hilfe bei der Lösung bzw. Reduzierung ihrer Lebensprobleme zu unterstützen. Dabei geben die Werte  Wertschätzung,  Achtung
 und Toleranz den gemeinsamen Rahmen vor.

    Die gegenseitige Hilfe kann präventiv bei schwierigen Lebenslagen und/oder begleitend
parallel oder nach dem Aufenthalt in einer psychisch-sozialen Einrichtung erfolgen.
   Entsprechend der Wünsche und Bedürfnisse der Mitglieder werden Aktivitäten wie Ausflüge, kreative Gestaltung und gemütliches Beisammensein durch Vorstand und Beirat organisiert. Der Verein arbeitet nach dem Prinzip der Selbsthilfe ohne fachspezifische Betreuung. Daher ist aktive Mitarbeit erwünscht und gegenseitige Hilfe wichtig.
   Menschen,
die zu mi cado kommen, müssen stabil genug sein, um sich aktiv beteiligen zu können.


 

Hinweise für Menschen mit Alkoholproblematik

   Wir möchten darauf hinweisen, dass wir als Selbsthilfegruppe für Menschen mit bestehender oder trockener Alkoholproblematik nicht in Frage kommen. Die genannte Problematik erfordert nach Ansicht der uns beratenden Fachleute ein anderes Umfeld. Wir bitten um Verständnis.

mi cado e.V.  |  mi-cado@freenet.de